Meine Kompositionen und Bearbeitungen für Mandoline

Auf dieser Seite stelle ich meine Kompositionen und Bearbeitungen für Mandoline, Gitarre oder Zupforchester vor.

Einige Hefte sind bei verschiedenen Verlagen erschienen. Andere veröffentliche ich selbst bei musicaneo.

Für viele Stücke habe ich auch Videos aufgenommen.

Bei musicaneo habe ich viele Scans von gemeinfreinen Noten aus meinem Notenarchiv als kostenlose Downloads veröffentlicht. Einige besonders interessante Notenscans biete ich gegen Bezahlung an um meine Unkosten zu decken - immer wieder finde ich interessante alte Noten die ich gerne kaufe um sie einscannen zu können.

In der letzten Zeit habe ich auch viele eigene Stücke bei musicaneo veröffentlicht. Hier werde ich nach und nach weitere Stücke ergänzen. Alle meine Noten bei musicaneo kann man über meinen Notenkatalog finden.

Interessante Stücke stelle ich anschießend im Einzelnen vor.

Vier Stücke für Mandoline und Gitarre

Vier Stücke für Mandoline und Gitarre - In diesen vier Stücken habe ich Blues- und Ragtime Ideen verarbeitet:

Zuckerwatten Rag

Achterbahn Blues

Autoscooter Rag

Karussell Blues

Vier leichte Stücke für Mandoline

Vier leichte Stücke für Mandoline - Für den Anfangsunterricht:

Der 1 - 2 Song - Hier werden nur die zwei Finger 1 und 2 der linken Hand zum Greifen benötigt!

Dünen Blues - Eine gute Übung für den 4. Finger der linken Hand!

Jeannette Blues - Sehr leichter Blues

Schiffschaukel - Leichtes Stück mit Akkordzerlegungen für Mandoline; mit Akkorden für Gitarre / Ukulele / Mandoline

Strumming für Mandoline Solo

 

Dieses Stück habe ich für Mandolinenschüler geschrieben damit diese einmal ausprobieren können wieviel Klang aus ihrer Mandoline kommt wenn man über alle Saiten spielt. Es soll ruhig mal etwas laut werden!

Für die linke Hand ist das Stück sehr einfach. Die linke Hand muss immer nur einen Ton greifen. Zu den gegriffenen Tönen auf der G-Saite (A, B, H, C, Cis und D) erklingen die leeren Saiten D, A und E. Dazu kommen Abschnitte in denen die Töne auf der E-Saite gegriffen werden - F, G, A, C und D, dazu erklingen die D-Saite und die A-Saite.

Noten: Strumming 

 

Strumming - Solo für Mandoline

Arpeggio-Etüde (Lagenspiel, ohne leere Saiten)

Diese Übung wird ohne leere Saiten gespielt. Sie kann deshalb nach und nach bundweise auf dem
gesamten Griffbrett verschoben werden. Ich habe die Etüde für die erste Lage notiert, finde aber
dass sie in der zweiten oder dritten Lage einfacher zu spielen ist. Die Übung sollte zunächst mit
Abschlag geübt werden, später kann sie auch im Wechselschlag gespielt werden.

Die Etüde ist in zwei Versionen enthalten, einmal nur in Noten mit kompletten Fingersätzen und einmal zusätzlich mit TABs.

Arpeggio-Übung

Arpeggio-Übung (3. Lage)

Closed Position Blues

Diese Übung für Mandoline oder Violine wird ohne leere Saiten gespielt, auf drei Saiten, alle Töne liegen auf vier benachbarten Bünden. Zunächst wird alles mit dem 1., 2. und 3. Finger gespielt. Die Übung kann dann Bundweise verschoben werden - von C-Dur nach Cis-Dur, D-Dur usw., oder auf die oberen drei saiten gespielt werden, dann erklingt G-Dur, Gis-Dur, A-Dur usw.
Die Übung kann schliesslich auch mit dem 2., 3. und 4. Finger gespielt werden - eine gute Übung für den 4. Finger.

I Love Cappuccino

Das Heft enthält die vier Stücke im Blues-Stil:

  • I Love Cappuccino
  • It's going to rain
  • Elephant Blues  
  • Hervés Dream

The Trote from Tarapacá and Cachimbo, from my book "Five Folk Dances" for mandolin solo

Das Heft enthält fünf Volkstänze aus Chile, Russland und Irland. 

Pick it fast!

Fetzige Stücke für Mandoline. Das war das erste Heft das ich veröffentlichen konnte.

Die Playliste enthält fast alle Stücke aus dem Heft.

Pick it fast!

Main Menu Offcanvas