John Reischman

John Reischman Master Mandolinist
John Reischman Master Mandolinist

John Reischman

John Reischman gehört sicher mit zu den besten Mandolinenspielern. Er hat viele besonders schöne Stücke für die Mandoline komponiert die ich immer wieder gerne spiele.

Seine erste CD "North of the Border" gehört zu meinen Lieblings-CDs.

John Reischman hat einen ganz besonderen Klang auf seiner alten Gibson Mandoline.

Seine Haltung finde ich auch beispielhaft - der rechte Arm zeigt fast genau parallel zu den Saiten der Mandoline, der Hals der Mandoline zeigt nach vorne, und seine ganze Körperhaltung ist ausgeglichen und entspannt.

Die gerade erschienene CD heisst "New Time & Old Acoustic". Auch auf dieser CD hat es wieder einige sehr schöne Stücke aufgenommen die man am liebsten gleich mitspielen möchte.

John Reischman - Salt Spring

Über John Reischman (Zitat von der Website)

"John Reischman is one of the premier mandolinists of his generation. He’s a master instrumentalist capable of swinging between re-inventions of traditional old-time tunes, deconstructions from the bluegrass repertoire, and compelling original tunes, many of which have become standards. He’s also a powerful bandleader, touring his band the Jaybirds all over Canada and the United States. But most of all, he’s an understated visionary, the kind of master craftsman whose music is virtuosic without ever being flashy and who is renowned for his impeccable taste and tone as an artist. John Reischman embodies the true spirit of acoustic music in the 21st century."

John Reischman - Gibson Mandoline
John Reischman - Gibson Mandoline

John Reischman, Scott Nygaard, and Sharon Gilchrist: Live From Empty Sea

John Reischman & The Jaybirds
John Reischman & The Jaybirds

John Reischman & The Jaybirds / Full Concert Film / Set One

John Reischman - North of the Border - For Vic

John Reischman & The Jaybirds - Haltung
John Reischman - Ausgezeichnete Haltung