Francis & Day's Mandoline Tutor Walter Redmond
Francis & Day's Mandoline Tutor Walter Redmond

Francis & Day's Mandoline Tutor by Walter Redmond

Francis & Day's Mandoline Tutor von Walter Redmond ist Ende des 19. Jahrhunderts in England erschienen. Bei worldcat.org habe ich als Veröffentlichungsjahr 1890 gefunden.

Andere Noten von Walter Redmond erschienen zwischen 1870 und 1915. Hinweise auf die Biografie von Walter Redmond habe ich nicht gefunden. Wie man auf den Umschlagseiten der Schule sehen kann hat Redmond aber auch andere Notenausgaben bei Francis & Days herausgegeben.

Bei ebay habe ich ein Exemplar mit einer Widmung von 1904 gesehen. Mein Exemplar scheint etwas neuer zu sein, eine Datierung ist mir aber nicht möglich

Die Schule enthält ein Diagram der Saiten und Töne auf der Mandoline. Die wichtigsten musikalischen Grundlagen und ersten Anleitungen zum Spielen der Mandoline werden auf 8 Seiten beschrieben, inklusive der Tonleitern in Dur und Moll bis 5 Kreuze und 5 Bes. 

Es folgen viele einfache Stücke, die meisten von Walter Redmond komponiert.

Später folgt noch eine Seite über bestimmte Anschlagsarten inklusive des Tremolo und Arpeggien und auf wenigen Seiten das Lagenspiel bis zur sechsten Lage.

Am Ende der Schule findet man weitere Spielstücke, darunter auch Duos für zwei Mandolinen und ein Trio für zwei Mandolinen und GItarre. 

Ich gehe davon aus dass diese Mandolinenschule public domain ist und biete sie deshalb als kostenlosen Download an.

Francis & Day's Mandoline Tutor Walter Redmond
Francis & Day's Mandoline Tutor Walter Redmond
Diagramm der Mandoline
Francis & Day's Mandoline Tutor Walter Redmond Santa Lucia
Santa Lucia
Francis & Day's Mandoline Tutor Walter Redmond Oh what full delight Balfe
Oh, what Full Delight (Balfe)